Anleitung Vertikutieren, wie geht´s und was muss ich beachten?

 

Wenn Sie einen schönen Rasen möchten, müssen Sie drei Dinge beachten:

Vertikutieren, Mähen und Düngen.


Wenn im Frühjahr der Rasen wieder anfängt zu wachsen, sollten Sie mit dem Düngen der Rasenflächen beginnen. Einige Zeit nach dem Düngen können Sie den Rasen das erste mal auf Normalhöhe (rund vier Zentimeter) mähen. Nach weiteren etwa zwei Wochen steht das zweite Rasenmähen an. Danach ist der richtige Zeitpunkt zum Vertikutieren gekommen. Die Gräser sind jetzt optimal mit Nährstoffen versorgt, so dass die Strapazen des Vertikutierens innerhalb weniger Wochen wieder verschwinden.
Die beste Zeit für das Vertikutieren ist also im Frühjahr (ab Mitte April) und im Herbst (Anfang September). Dann sind die Temperaturen nicht zu hoch und der Neuaustrieb des Rasens wird so begünstigt.
Sollte der April/Mai sehr warm und trocken werden, sollte der Rasen regelmäßig gesprengt werden, damit sich die Grasnarbe schnell wieder schließen kann.

Anleitung Vertikutieren

1. Mähen Sie den Rasen tief ab (ca. 2 - 4 Zentimeter)

2. Vertikutieren Sie nur trockene Rasenflächen.

3. Stellen Sie die Räder oder die Messer des Vertikutierers so ein, dass die Grasnarbe ca. drei Millimeter tief eingeritzt wird.

4. Führen Sie das Gerät zügig über die Fläche und bleiben Sie nicht stehen. Wenn Sie stehen bleiben schalten sie das Gerät aus.

5. Ein gepflegter Rasen braucht nur in einer Richtung vertikutiert werden. Beim nächsten Vertikutieren gehen Sie möglichst versetzt zur vorherigen Richtung vor.

6. Wurde die Rasenfläche mehrere Jahre nicht behandelt, vertikutieren Sie zweimal - einmal in Längs- und nochmals in Querrichtung (Schachbrettmuster).

7. Kahle Stellen sollten Sie gleich mit Reparatursamen neu einsähen.

8. Ist es warm und trocken sollte der Rasen nach dem Vertikutieren bewässert werden. Anschließend braucht der Rasen ein paar Wochen Schonung, um sich regenerieren zu können.


Bitte beachten:
Beim Vertikutieren werden zum Teil auch nicht fest verwurzelte Gräser herausgeschnitten. Deswegen sollten frisch angelegte Rasenflächen nicht vertikutiert werden, warten Sie bei diesen Flächen besser 2-3 Jahre.


Wir hoffen Ihnen hat die "Anleitung Vertikutieren" in der Praxis weitergeholfen. Einen Überblick über unterschiedliche Arten von Vertikutierern gibt Ihnen die nächste Seite.

> Vertikutierer, welche Geräte gibt es und wo sind die Unterschiede?